Skip to main content

Posts

Showing posts from April, 2009

Wieviele Wochen? Ein kurzes Update

Diese Woche kommt mein Blogeintrag mit etwas Verspätung da ich in unserer neuen Wohnung noch kein Internet habe.
Neue Wohnung? Ja, nachdem ich letzte Woche eine Jobzusage in Toronto bekommen habe, sind Sarah und ich direkt auf Wohnungssuche gegangen und sind in Oakville fündig geworden. Die Wohnung ist 5-10 Gehminuten vom Bahnhof (Go Train) entfernt, sodass ich ohne Auto zur Arbeit fahren kann. Ein paar Bilder gibt es in meinen Alben auf Picasa.
Mit der Arbeit und der Wohnung hat mich auch der Alltag wieder etwas mehr eingeholt. Morgens um 6 Uhr aufstehen, 8-9 Stunden arbeiten, da genießt man die Abende und Wochenenden anders als bisher. Aber die Arbeit bei meinem neuen Arbeitgeber ist interessant und spannend und ich habe lauter gute Kollegen.
So, das war es wieder für diese Woche, ich hoffe nächstes Wochenende komme ich wieder dazu etwas zu schreiben.

Kanada ist ist nicht das Paradies - und trotzdem schön

Morgen werden es nun schon vier Wochen, die ich in Kanada bin. Wenn man weiss, dass man nun für immer hier ist, sieht man Kanada schon kritischer als es die meisten Touristen sehen. Zum Beispiel Niagara Falls: Im Urlaub sieht man die schönen Wasserfälle, Casinos und Hotels. Es lohnt sich aber auch mal ein Blick hinter die Kulissen, die vielen Gebäude die herunterkommen sind, die Verarmung in manchen Vierteln und man sollte bedenken, dass viele der (saisonalen) Angstellten für CAD 9,50 die Stunde arbeiten, ohne Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, ohne Krankenversicherung (abgesehen von der staatlichen Mindestversicherung), ohne bezahlten Urlaub, fast täglich kündbar.
Ein anderes Beispiel: In Deutschland jammern Studenten für die ca. 1200 Euro die sie im Jahr fürs Studium zahlen müssen, hier kostet das Jahr gerne mal CAD 5.000 und mehr. Schüler fangen hier häufig mit 14 Jahren an, neben der Schule zu arbeiten, um sich später College und Uni leisten zu können, bzw. um am Ende nicht allzuti…

3 Wochen in Kanada

So nach 3 Wochen in Kanada ist es mal wieder Zeit für ein kurzes Update.
In den letzten Tagen habe ich mich weiterhin fleißig beworben und 4 Vorstellungsgespräche und eine Jobbörse hinter mich gebracht. Mindestens 2 der Vorstellungsgespräche verliefen positiv, sodass ich gute Chancen habe, bis Anfang nächsten Monats einen Job zu haben.

Ansonsten läuft alles nach Plan, die Hochzeitsvorbereitungen laufen bisher gut, in 51 Tagen wirds ernst. Das Wetter ist richtig typisches Aprilwetter, am Samstag waren es ca. 15 Grad und sonnig, am Montag abend hat es geschneit. Das Bild habe ich am Dienstag morgen gemacht.